WORKSHOP FÜR FORTGESCHRITTENE

Das Tontaubenschiessen egal ob Trap, Jagdlich oder Sporting, ist manchmal ein Karussell der Emotionen und kann gelegentlich ziemlich zur Verzweiflung führen. 

 

Da trifft man ziemlich gut und plötzlich aus dem Nichts trifft man keine einzige Taube mehr.

 

Oft weiss man nicht warum und was los ist und noch weniger weiss man was man tun soll. Es hat immer einen Grund, doch diesen herauszufinden ist nicht ganz so einfach. Es braucht jemanden, der zuschaut, sich auskennt und weiss welche Fehler gemacht werden können. Vielfach sind es Kleinigkeiten und meistens die selben Fehler, doch man muss wissen wo der Hase im Pfeffer liegt. 

 

Es kommen Fragen auf wie: 

 

- Warum treffe ich immer die gleichen Tauben nicht?

- Wo genau mache ich Fehler?

- Was kann ich an meiner Schiesstechnik verbessern? 

- Was kann ich tun um besser zu werden?

- Was und wie kann ich üben?? 

- Stimmt meine Flinte? 

 

Alle diese Fragen werden an diesem praktischen Workshop genau besprochen, analysiert und beantwortet. Wir besprechen zusammen Ihre Schiesstechnik, ihre Gedanken während dem Schiessen, Ihre Vorbereitung, Material und so einiges mehr.

 

Wir arbeiten zusammen, ich schaue Ihnen genau zu und ich zeige Ihnen auf wo Sie ggf. was verbessern, verändern oder einfach mal etwas Anderes versuchen können und optimieren können um künftig noch besser zu schiessen. Wir schauen auch mentale Themen an wie Vorbereitung, Verhalten, wie und was denke ich während des Schiessens, wie kann ich mich mental vorbereiten und mental stärker werden. 

 

Ich bin sicher, wir werden beide so manches Aha-Erlebnis haben, welches Sie beim Schiessen künftig einen grossen Schritt weiter bringt.

 

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin. 

 

Workshop am Morgen oder am Nachmittag z.B. in Cernay, Wehr oder Konstanz.

Kosten Fr.495.- pro Morgen oder Nachmittag und Person. (max 3 Personen)

exkl. Tontauben und Munition